1,19 Promille in der Probezeit

welche Fahrerlaubnis berechtigt zum Führen welcher Fahrzeuge
Antworten
Benutzeravatar
kingnigger
Aktiver Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 28. Jan 2004, 20:05

1,19 Promille in der Probezeit

Beitrag von kingnigger » Mi 4. Feb 2004, 13:37

Sers Leute!

Also ich wurde vor 3 Monaten mit einer BAK von 1,19 Promille in der Probezeit, beim Auto fahren erwischt!
Ich hätte noch 1 Monat Probezeit gehabt!!!
In 2 Wochen gibt es ne Gerichtsverhandlung, ich muss vor Gericht!
Ich bin noch Schüler und kann keine Geldstrafe bezahlen!
Ich bekomme wahrscheinlich Sozialstunden oder so...

1) Mit wie viel Monaten Sperrzeit könnte ich rechnen, bei 1,19 Promiille ?????
2) Bei 1,5 oder 1,6 Promille hätte ich doch noch länger Sperrzeit oder ???
3) Muss ich zur MPU ???


Bitte beantwortet mir alle Fragen. Ich wär euch sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüssen:
TOBI

Benutzeravatar
MirageX
Fortgeschrittener
Beiträge: 1272
Registriert: Do 16. Jan 2003, 14:49
Wohnort: Bayr. Schwaben

Beitrag von MirageX » Mi 4. Feb 2004, 14:14

Hallo kingnigger,

ich schätze, du wirst mit einer Sperre von ca. 9-12 Monaten rechnen müssen.

Ob die Sperre bei einer höheren Promillezahl länger ist, kann ich nicht abschätzen.

Außerdem kommt auf dich ein besonderes Aufbau-Seminar zu (Kosten ca. 250,-- bis 300 Euro) zu und eine Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre.

Eine MPU dürfte nicht anfallen, vorausgesetzt, es liegen keine weiteren Vergehen vor.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast