ortskundeprüfung frist

Hier geht es um Themen, die das Verwaltungsrecht mit dem Fahrerlaubnisrecht kombinieren
Antworten
Benutzeravatar
hasso21
Aktiver Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 03:44

ortskundeprüfung frist

Beitrag von hasso21 » Mo 27. Sep 2010, 03:53

habe neuerteilung des p schein nach entzug neu beantragt {entzug2000}
muss ich die ortskundeprüfung wiederholen?

Benutzeravatar
matchbox
Fortgeschrittener
Beiträge: 1268
Registriert: Fr 17. Sep 2004, 07:35
Wohnort: Oberbayern

Beitrag von matchbox » Mo 27. Sep 2010, 06:18

Kommt darauf an, wie lange der P-Schein entzogen war. Liegen Tatsachen vor, die Zweifel an der bestehenden Ortskunde begründen, ist nochmal eine Ortskundeprüfung abzulegen. In deinem Fall (Entzug 2000) kann es durchaus sein, dass die Ortskunde verlangt wird.
Driving is a privilege, not a right
(Maharashtra State, India)

Benutzeravatar
Holger Füglein
Fortgeschrittener
Beiträge: 1488
Registriert: Do 14. Okt 2004, 10:39

Beitrag von Holger Füglein » Mo 27. Sep 2010, 09:43

Rechtsgrundlage ist § 48 Abs. 9 Satz 2 FeV.

Tatsachen könnten u. a. auch sein, dass sich die Hauptziele verändert haben, neue Ort bzw. Ortsteile bzw. neue Anschriften in der Zwischenzeit dazugekommen sind.

Benutzeravatar
hasso21
Aktiver Benutzer
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 03:44

habe ich chancen bei einer klage?

Beitrag von hasso21 » Mo 27. Sep 2010, 14:16

hat jemand einen tip was machen sollte falls die eine prüfung anordnen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast