Polnischer Führerschein aus 1982

Hier geht es um Themen, die das Verwaltungsrecht mit dem Fahrerlaubnisrecht kombinieren
Antworten
Lea Mahlmann
Aktiver Benutzer
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Feb 2024, 09:26

Polnischer Führerschein aus 1982

Beitrag von Lea Mahlmann » Mi 28. Feb 2024, 10:36

Guten Tag,

ein Bürger hat 1982 hier in Deutschland seinen polnischen Führerschein als Klasse 3 umgeschrieben. Nun traf er bei mir auf und erzählte mir, dass er in Polen die volle Klasse A hatte und diese wieder haben möchte. Nun stellt sich mir die Frage, ob und wie ich das ganze umschreiben kann. 1982 war ja Polen noch nicht in der EU und die Umschreibung ist mittlerweile mehr als 50 Jahre her. Läuft das ganze als Erweiterungsantrag der Klasse A mit voller Ausbildung oder kann man diesen doch umschreiben, sofern er noch nachweise hat und auf eine theoretische Prüfung vielleicht verzichten?

Benutzeravatar
Hartmut
Forums-Methusalem
Beiträge: 4664
Registriert: Di 23. Jul 2002, 06:53
Wohnort: Rh.-Pfalz

Re: Polnischer Führerschein aus 1982

Beitrag von Hartmut » So 3. Mär 2024, 18:02

Vorausgesetzt er hatte in Polen eine Klasse A, würde er die bei mir nur nach Ablegung einer theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfung bekommen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste